Gottesdienste in vollkommen anderer Form

Die Kirchengemeinde Brebach-Fechingen-Bliesransbach lädt ein

In der evangelischen Kirchengemeinde Brebach-Fechingen-Bliesransbach werden bis auf weiteres keine Gottesdienste stattfinden.

 

Zu möglichen Gottesdiensten an den Ostertagen wird zu einem späteren Zeitpunkt eine gesonderte Mitteilung erfolgen.

 

Ebenso abgesagt wurden auch das Konfirmationsjubiläum (5. April 2020) und die Konfirmation (26. April 2020). Beide Veranstaltungen werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

 

Damit sich dennoch Gemeindeglieder und alle Interessierten zu den Gottesdienstzeiten gemeinsam verbunden fühlen, wird die Kirchengemeinde jeweils sonntags um 10 Uhr in den drei Kirchen in Brebach, Fechingen und Bliesransbach die Glocken läuten lassen. Diese laden somit zum gemeinsamen häuslichen Gottesdienst ein.

 

Es ist ein Experiment, zu dem die Gemeinde einlädt. Sie schreibt: „Feier mit uns von zu Hause aus. Am Sonntag um 10 Uhr. Zünde eine Kerze an und bete mit uns. Durch Gottes Geist sind wir verbunden.“

 

Alles, was die Teilnehmenden brauchen ist: eine Kerze und eine Liturgie. Die liegt in einigen Geschäften der Gemeinde aus und kann man auch über die E-Mail-Adresse des Gemeindebüros anfordern oder von dieser Internetseite herunterladen. So kann gemeinsam, in christlicher Verbundenheit für Kranke, für Gefährdete, für medizinisches Personal und weitere Anliegen gebetet werden.

 

Das Presbyterium der ev. Kirchengemeinde Brebach-Fechingen-Bliesransbach

15.03.2020