Passionspilgern und Osternacht

Am 16.04.2022 fand unsere Osternacht, die vom JuGo-Team mitgestaltet und mit der Gemeinde gefeiert wurde, in der ev. Kirche Fechingen um 21.15 Uhr statt, davor trafen sich einige schon um 20 Uhr am Gemeindezentrum Brebach, um von dort aus nach Fechingen zu pilgern.

Helmut Willems von der katholischen Schwestergemeinde überreichte uns die zwei Osterkerzen, eine für Brebach und die andere für Fechingen, die wir mitgeholt hatten. Auch Vertreter der Neuapostolischen Schwestergemeinde sind mitgepilgert und einer von ihnen hat auch an der Neuapostolischen Kirche einen Teil der Passionsgeschichte vorgelesen. Nach einer kurzen Andacht gingen wir los. Wir machten an verschiedenen Standorten halt und hörten jeweils einen Teil der Passionsgeschichte. Die anderen Teile der Passionsgeschichte lasen einzelne Mitglieder des JuGo-Teams.

 

Als alle in der Kirche waren, wurde es ganz dunkel, nicht aber unser LED-Kreuz, das uns von Brebach an begleitet hat. Es wurden Texte aus der Bibel, kleine Meditationstexte, vorgelesen und gebetet.

An einer Stelle im Gottesdienst wurde die Osterkerze an unserem Osterfeuer angezündet und das JuGo-Team ist hinter Jens Ammer, der die Osterkerze trug, mit in die Kirche gelaufen. Das JuGo-Team hat jedem Gottesdienstbesucher ein kleines Osterlicht gegeben, von der Osterkerze, zuletzt auch dem JuGo-Team, Jens Ammer und Elfriede Kreutz. Danach wurde in der Kirche Licht angemacht und es wurde hell. Die Mitglieder des JuGo-Teams haben an dem Abend jeweils noch eine selbstgeschriebene Fürbitte gesprochen. Jens Ammer hat am Ende den Segen gesprochen.

 

02.06.2022