Das aktuelle Gemeindeforum 

September/Oktober/November

 

kann ab jetzt heruntergeladen werden.

20.09.2022

 

Angedacht

...von Pfarrer Florian Schmitz-Kahmen, Vakanzverwalter

Liebe Schwestern und Brüder!

 

Es ist eine Hochzeit, das junge Paar strahlt vor Glück, strahlt sich immer wieder an. Die Gäste sind entspannt und fröhlich, das Wetter ist wunderbar und das Essen köstlich. Der Bräutigamsvater steht auf, um seine Rede zu halten. Im Raum ist es still, die Gäste werden ernst, einige scheinen sich zu sorgen. Es gibt Streit in der Familie, es ist bekannt, dass der Bräutigamsvater nicht ganz einverstanden ist mit seiner Schwiegertochter und sich schon öfter mit ihr gestritten hat. Viele halten in dem Saal die Luft an, erwarten mit Spannung die Worte.

weiter ...

21.09.2022

Aus dem Presbyterium

VAKANZ:

 

Vakanz; aus dem lateinisch „Vakanzia“ mit den Worten Freisein, Leersein zu übersetzen.

 

Seit nun mehr einem Jahr, ist unsere Pfarrstelle vakant. Unser Pfarrer Josef Jirasek hat vor einem Jahr seinen wohlverdienten Ruhestand angetreten.

 

In dieser nicht einfachen Zeit hat unser Presbyterium, unter Mithilfe des Vakanzverwalters Pfr. Dr. Florian Schmitz-Kahmen, die Gemeindearbeit so koordiniert, dass an in jeder Woche in einem Gemeindeteil ein Gottesdienst stattfinden kann. Auch sind die einzelnen Kreise nach langer Coronapause wieder aktiv geworden.

weiter ...

21.09.2022

RÜCKBLICK

Nacht der Kirchen 2022, ein toller Abend!

Danke an alle, die dazu beigetragen haben.

21.09.2022

Auflösung und Gewinner des letzten Bibel-Rätsels

Das Bild des Bibel-Rätsels im letzten Gemeindeforum zeigte die
Ausgießung des Heiligen Geistes an Pfingsten.


Die Gewinnerinnen und Gewinner wurden im Gottesdienst am 24.07.2022 bekannt gegeben.

 

Zu gewinnen gab es einen Gutschein von einem Pizza-Service sowie drei Bücher „Max und Moritz auf saarländisch“ von Walther Henßen.

 

(Aus Datenschutzgründen werden die Namen der Gewinner im Internet nicht veröffentlicht.)

 

Allen Gewinnerinnen und Gewinnern herzlichen Glückwunsch!

(Die Fotos wurden aus Datenschutzgründen anonymisiert.)

21.09.2022

Das Bibel-Rätsel in Bildern

Das Bibel-Rätsel geht in eine weitere Runde und Günter Nieser hat eine neue biblische Szene herausgesucht.

weiter ...

21.09.2022

Rückblick auf den Weltgebetstag 2022

Coronabedingt wurde der Weltgebetstag vom 4. März auf den 10. Juni verlegt. Die Einladung zu diesem Gottesdienst im Wittehof in Fechingen wurde sehr gut angenommen. Über dreißig Personen aus der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde nahmen daran teil. Unter dem Motto Zukunftsplan: „Hoffnung“ haben Frauen aus England, Wales und Nordirland eingeladen, den Spuren der Hoffnung nachzugehen.

weiter ...

21.09.2022

Eine Ära geht zu Ende

Es gab einmal eine große gemischte Gruppe von Gemeindemitgliedern in Bliesransbach, die sich regelmäßig zu Zusammensein und Unternehmungen traf. Das war unser Gemeindetreff, den Frau (Name aus Datenschutzgründen im Internet entfernt) über viele, viele Jahre durch alle Höhen und Tiefen und mit ganz viel Hingabe führte.

weiter ...

21.09.2022

Ausblick

 

Ökumenische Kinderkirche

Der Rabe Jakob und die Eule Bibi laden Euch, liebe Kinder, am 24.09.2022 von 10 bis 12 Uhr in das kath. Pfarrheim nach Brebach zur nächsten Kinderkirche ein. Dort werden wir wieder eine biblische Geschichte hören, singen, basteln/malen und gemeinsam Zeit verbringen. Natürlich sind die „Großen“ auch wieder dabei.

 

Gottesdienst am 1.Advent

Am 27.11.2022, dem 1. Advent, findet wie in jedem Jahr der Gottesdienst der Frauenhilfe, des Frauenkreises und des Frauentreffs statt. Der Gottesdienst beginnt um 14.30 Uhr in der ev. Kirche in Fechingen, anschließend Adventskaffee im Raum unter der KiTa.

 

Adventsandachten 2022

Ab dem 30.11.2022 werden wieder unsere Adventsandachten in allen unseren drei Kirchen stattfinden. Diese sind jeden Mittwoch um 18 Uhr. Am 30.11.2022 findet sie in Bliesransbach, am 7.12. in Fechingen, am 14.12. in Brebach und am 21.12. wieder in Fechingen.

21.09.2022

Neues aus dem Konfirmanden-Unterricht

In einer Unterrichtseinheit vor den Sommerferien haben sich die Konfirmanden mit dem Glaubensbekenntnis beschäftigt und in drei Gruppen jeweils ein neues Glaubensbekenntnis mit ihren eigenen Worten verfasst.

weiter ...

21.09.2022

 

Liebe Gemeinde,

 

in unserer Kita Sonnenblume haben wir in den letzten Monaten uns auf den Abschied mit 13 Schulkindern vorbereitet. Wir haben einen Ausflug zum Zoo unternommen. Bei einer Schatzsuche nahe dem Kita-Gelände fanden die Schulkinder ihren Schatz. Diese Schatz-Suche war mit einem Natur-Rätsel verbunden. Jedes Schulkind fand in der Schatzkiste einen Schutzengel vor, der sie besonders auf ihrem neuen Weg in der Schule beschützen und begleiten soll.

weiter ...

21.09.2022

Aus der Arbeit des BürgerInnenzentrums Brebach

Liebe Leserinnen und Leser, nach einem heißen Sommer schauen wir gespannt auf neue Entwicklungen in Brebach. In diesem Herbst finden über das Programm ISEK (Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept) der Landeshauptstadt interessante Termine mit Bürgerbeteiligung und Arbeitskreise statt, in denen wir alle unseren gedanklichen Beitrag zur Weiterentwicklung leisten können. Daneben beschäftigen Junge wie Alte die steigenden Lebensmittel- und Energiepreise sowie Fragen zur Grundversorgung in vielen Bereichen.

weiter ...

21.09.2022

  

Gemeindegeburtstagsfeier

 

Wann unsere nächste Gemeindegeburtstagsfeier stattfindet, wissen wir noch nicht. Wir informieren rechtzeitig darüber.

03.03.2022

Danke!

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die in der Kirchengemeinde ehrenamtlich aktiv sind und an diejenigen, die mit Spenden unterschiedlichster Art zum Gelingen beitragen.

 

Gemeinsam leisten wir einen Beitrag zur lebendigen Kirchengemeinde Brebach-Fechingen-Bliesransbach.

03.03.2022

Online-Andachten in Gebärdensprache

Vom Landeskirchenamt:

Online-Andachten gibt es in Zeiten des Corona-Virus erfreulich viele im Internet. Dabei ist mir ein besonderes Angebot aufgefallen: Die Gehörlosen- und Schwerhörigenseelsorge der Ruhrgebietskirchenkreise Essen, An der Ruhr/Mülheim, Duisburg und Oberhausen hat Andachten in Gebärdensprache als Videos auf dem Youtube-Kanal „Evangelisch in Essen“ in einer Playlist gesammelt. Geben Sie diesen Hinweis gerne an gehörlose Menschen in Ihrer Region weiter.

25.04.2020

Bereitschaftstelefon in Krisenzeiten

Der Evangelische Verband Kirche-Wirtschaft-Arbeitswelt e. V. (KWA) bietet ab sofort ein Bereitschaftstelefon für alle Menschen an, die durch die Folgen der Corona-Krise in ihrer beruflichen und wirtschaftlichen Situation in besonderer Weise betroffen sind. Unter der Rufnummer 0800 3301515 erreichen Ratsuchende Mitarbeitende des Verbandes, die den Kontakt zu Seelsorgerinnen und Seelsorgern aus dem Bereich der EKD herstellen. Das Bereitschaftstelefon ist von 10 bis 22 Uhr besetzt. Hilfe am Telefon gibt es nach wie vor auch bei zahlreichen Beratungsstellen der rheinischen Kirche.

09.04.2020

Tipps für Eltern, nicht nur im Homeoffice

Die Landeskirche gibt Tipps für Eltern im Homeoffice.

 

Im Text heißt es u. a.: "Zu Hause zu arbeiten und gleichzeitig die Kinder zu betreuen, stellt Eltern gerade vor eine große Herausforderung.  Helfen kann dabei  ein strukturierter Wochenplan, den alle gemeinsam erstellen. Diplom-Psychologe und Familientherapeut Volker Rohse hat einige Tipps, wie Familien diese schwierige Zeit gut überstehen können."

04.04.2020

Einladung zur Mitarbeit

Haben Sie eine Vorstellung, wie Gemeinde aussehen soll? Haben Sie eine Idee, die Sie gerne in die Tat umsetzen würden? Wollen Sie die Jugendarbeit mit aufbauen oder die wieder beginnende Kinderkirche mit beleben?

 

Melden Sie sich einfach, unter dem Menüpunkt "Kontakt" unserer Webseite finden Sie viele Kontaktadressen. Wir sind alle Kirchengemeinde. Je mehr mitmachen, umso schöner kann es nur werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Das aktuelle Gemeindeforum 

>Gemeindeforum September/Oktober/November 2022<

gibt es hier online.