Feeds und Feedreader

Wenn Sie auf einer Webseite einen Feed abonnieren, werden Ihnen Informationen über Neuigkeiten dieser Webseite automatisch in Ihren Feedreader übertragen und dort angezeigt. Mit unserem Feed können Sie also auf Ihrem Computer, ohne im Internet gesurft zu haben, mit einem Blick sehen, ob es bei uns etwas Neues gibt.

 

Sie brauchen also einen Feedreader. Feedreader gibt es viele und unterschiedliche, man findet im Internet leicht Informationen darüber. Hier sei auf zwei davon, Feedschlagzeilen und Klipfolio, eingegangen.

 

Wenn Sie in diesem Zusammenhang Fragen haben oder Unterstützung brauchen, melden Sie sich - z. B. über unser Kontaktformular.

Feedschlagzeilen

Die Minianwendung Feedschlagzeilen ist seit Windows Vista Bestandteil von Windows. Nachrichten werden damit auf Ihrem Desktop etwa so präsentiert:

 

Damit die Minianwendung Feedschlagzeilen unseren Feed anzeigen kann, muss dieser zunächst mit dem Internet Explorer den Microsoft-Feeds hinzugefügt werden. Das geht so:

Rufen Sie mit dem Internet Explorer unsere Webseite auf und klicken Sie dort auf das Feed-Symbol:

Es öffnet sich unsere Feed-Seite. Dort klicken Sie zunächst auf Feed abonnieren und wählen anschließend bei Erstellen in: den Eintrag Microsoft-Feeds aus, bevor Sie dann auf die Abonnieren-Schaltfläche darunter klicken:

Wenn Sie den Feedreader Feedschlagzeilen noch nicht verwenden, müssen Sie ihn zuerst noch aktivieren. Gehen Sie dazu so vor: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop-Hintergrund. Im erscheinenden Kontextmenü wählen Sie den Punkt Minianwendungen aus:

Es öffnet sich die Minianwendungsgalerie. Ein Doppelklick auf das Feedschlagzeilen-Symbol startet die Minianwendung.

 

Fügen Sie nun der Minianwendung unseren Feed hinzu: wenn Sie den Mauszeiger über die Minianwendung führen, erscheint ein Menü mit einem Schraubenschlüsselsymbol (Optionen).

Klicken Sie darauf und wählen Sie unter Microsoft-Feeds den Feed Evang. Brebach-Fechingen aus:

Geschafft! Ab jetzt werden Ihnen die Neuigkeiten unserer Webseite automatisch angezeigt.

 

Ein Klick auf eine Feedschlagzeilen-Nachricht zeigt weitere Informationen an; über Online lesen gelangen Sie direkt zur betreffenden Seite:

Sie können das Abonnenement unseres Feeds wieder kündigen, indem Sie im Internet Explorer die Explorer-Leiste Feeds anzeigen (im Internet Explorer 9: Ansicht -> Explorer-Leisten) und dort unter Microsoft-Feeds unseren Feed löschen (über rechte Maustaste).

Klipfolio

Ein weiterer, interessanter Feedreader ist Klipfolio. Nachrichten werden damit auf Ihrem Desktop etwa so präsentiert:

 

Sie können Klipfolio z.B. hier http://downloads.klipfolio.com/downloads/klipfolio-personal-dashboard herunterladen (Schaltfläche Download Klipfolio Personal Dashboard).

 

Nach der Installation ist die Sprache noch Englisch. Sie ändern sie in Deutsch über den Punkt Options in der Klipfolio-Menüleiste, dort wählen Sie im Reiter General bei Language Deutsch aus. Ändern Sie bei dieser Gelegenheit am besten gleich die Zeitspanne, nach der Klipfolio ältere Nachrichten nicht mehr anzeigt: im Reiter Elemente ist bei  Alte Elemente automatisch entfernen  standardmäßig  Älter als 1 Tag  eingetragen. Älter als 2 Wochen   oder  Älter als 1 Monat  passen evtl. besser.

 

Bei Klipfolio sind standardmäßig bereits einige Feeds (hier als Klips bezeichnet) abonniert. Nicht gewünschte Klips können Sie über Optionen im Reiter Klips entweder ausblenden (durch Entfernen des Häkchens) oder ganz aus Klipfolio löschen (Klipzeile markieren, dann auf Schaltfläche Löschen klicken).

Unseren Feed fügen Sie zu Klipfolio hinzu, indem Sie zunächst in der Klipfolio-Menüleiste auf Hinzufügen klicken, dann auf  RSS Feed hinzufügen:

Nun können Sie unser Feed-Symbol einfach auf Klipfolio ziehen. Ordnen Sie dazu Klipfolio und Ihren Browser nebeneinander an, klicken mit der linken Maustauste auf unser Feed-Symbol und ziehen es, ohne die Maustaste los zu lassen, auf Klipfolio:

Fertig! Ab jetzt werden Ihnen die Neuigkeiten unserer Webseite automatisch angezeigt.

 

(Statt das Feed-Symbol auf Klipfolio zu ziehen, können Sie auch die Adresse unseres Feeds nach Klipfolio kopieren: nach Rechtsklick auf unserem Feed-Symbol den Menüpunkt  Link-Adresse kopieren  bzw.  Zieladresse kopieren  auswählen und die so zwischengespeicherte Feed-Adresse in das Eingabefeld einfügen, das sich in Klipfolio nach Anklicken von  Add an RSS Feed  öffnet.)

 

Wenn Sie den Mauszeiger über eine Klipfolio-Nachricht führen, werden weitere Informationen angezeigt; ein Klick auf die Nachricht bringt Sie direkt zur betreffenden Seite: